Extra3 mit Sarah Kuttner

Für die neue Extra3 Sendung mit Sarah Kuttner durfte ich die Musik neu komponieren. Das Extra3 Thema, das ich 2009 komponiert und mit der NDR Bigband einspielen durfte, wird ja seitdem verwendet und bei Sarah sollte dieses Thema auf ihren Typus hin neu arrangiert werden. Das hat großen Spass gemacht.

Tiny Piano Tunes Platte veröffentlicht

Meine neue Platte „Tiny Piano Tunes“ mit Benny Brown an der Trompete und Silvan Strauss am Schlagzeug wird heute veröffentlicht. Ich habe 15 Tunes dafür komponiert und Klavier und Kontrabass eingespielt. Die Platte hat einen „tiny“ Charakter, wie der Name schon sagt, Fokus auf Flair und kompositorische Verarbeitung von Themen. Benny und Silvan haben super darauf gespielt. Ich bin sehr happy damit. In Danmarks Radio (Dänemark) und auf RTV Slovenija ARS (Slowenien) waren bereits erste CD-Vorstellungen. Ist im Handel sowie auf den meisten Music-streaming-Diensten zu hören. Pressetext und Cover sind im Download-Bereich verfügbar.

Cinephonie Noir Airplay

Ich wollte mal eine Zusammenfassung von dem bisherigen Cinephonie Noir Airplay geben. Also dort, wo die Platte vorgestellt wurde: Deutschlandfunk Kultur, „Jazz“ /// Deutschlandfunk Kultur, „Tonart Filmmusik“ /// NDR Info, „Bigband“ /// NDR Info, „Play Jazz“ /// NDR Blue /// SWR2, „Radiophon“ /// RBB Kulturradio, „Late Night Jazz“ /// P8Jazz, Sendung „Nye Skiver“, Dänemark /// RTBF Musiq 3, Sendung „Jazz“, Belgien /// RNE Radio 3, Sendung „Sonideros“, Spanien /// Radio 100,7, Sendung Blue Note, Luxembourg /// LR3, Lettland /// Radio Slovenija 3, Sendung „ARS“, Slowenien

Switzerländer Sounddesign fertig gestellt

Für den Film Switzerländer vom Schweizer Regisseur Michael Steiner und dem Executive Producer Ridley Scott durfte ich ja das Sounddesign kreieren. Zusammen mit dem amerikanischen Filmkomponisten Michael Stearns, der ua. die Filmmusik zu „Bakara“ komponiert hat, dem Produzenten Stephan Anspichler und dem Tonmeister Sascha Heiny saßen wir im Kinoraum des Loftstudios. Das Loft-Team hat den Film insgesamt eine Woche gemixt. Beim abschließenden Screen im Zeisekino konnte ich aus zeitlichen Gründen leider nicht dabei sein. Danke für die tolle Erfahrung.

HOT BROWN Orchester Arrangement

Für das Orchester der Universität Hamburg unter der Leitung von Prof. Thomas Posth darf ich für deren nächstes Konzert ein Stück von aus der Cinephonie Noir arrangieren. Das Orchester wird von Leonard Bernstein die Symphonic Dances spielen. Und für genau diese Besetzung darf ich dann arrangieren. Das ist der bisher größte Klangkörper, für den ich etwas machen darf. Vielen, vielen Dank!

SWR Weihnachts Idents 2019

Auch dieses Jahr durfte ich wieder für das SWR Fernsehn Musik machen. Diesmal gab es vom SWR Chor eingesungene Arrangements, auf die das SWR Audiologo arrangiert werden musste. Insgesamt 30 verschiedene Version.