14.11.2016

CINEPHONIE NOIR Zwischenstand

Ich habe die ca. 60-minütige Jazzsymphonie Cinephonie Noir für Bigband, Pauken, Mallets, Percussion und Harfe jetzt vorarrangiert und sie dem Arrangeur Jörn Marcussen-Wulff übergeben, damit er noch das letzte da rausholen wird. Er hat schon Erfahrung mit dem Schreiben für Bigband und Harfe sammeln können, da er bereits einige Auftragsarbeiten für das weltberühmte Metropole Orchestra aus Amsterdam ausgeführt hat. Ich freue mich sehr über die jetzt anstehende Zusammenarbeit. Schlagzeug spielen bei der Produktion wird übrigens der britische Drummer Gary Husband.

02.11.2016

Musik für E.ON Startup

Über eine Weiterempfehlung von meinem geschätzten Kollegen Felix Koziol komponiere ich seit letzter Woche die Musik für einen Imagefilm für ein EON Startup. Ende der Woche ist Abgabe. Die Anforderung: Die Musik soll emotional und warm sein, gleichzeitig modern und etwas nach Hightech klingen.

22.09.2016

Fotoshooting für CINEPHONIE NOIR

Nächste Woche findet das Fotoshooting zur Cinephonie Noir, einer 60 minütigen Jazzsymphonie für Bigband, Harfe, Pauken, Vibraphon und Mallets statt. Ein 40er Jahre Look, Drehort ist die Speicherstadt. 8 Darsteller, Kunstnebel, künstliches Licht, ein Oldtimer von 1936, ein altes motorisiertes Holzboot von 1890, mit Stylistin und Maskenbildnerin, Steffen Böttcher als Fotograf und 4 Fotoassistenten, Catering undundund. Bin schon aufgeregt. Die Musik ist schon fertigkomponiert und ich werde nach dem Shooting anfangen, zusammen mit 1-2 Arrangeuren die Stimmen zu notieren. Studioaufnahmen mit der NDR Bigband sind dann April 2017. Diese Fotoaufnahmen werden dann während des Konzertes projiziert.

22.09.2016

Musik für DAIMLER AG

Auch die Daimler AG lässt einen neuen Werbefilm erstellen. MovingPix wird die Aufnahmen machen. Auch ich habe den Auftrag erhalten und jetzt schon auf das Mood Musik komponiert, die sofort sehr gut ankam. Ende September bis Anfang Oktober sind die Dreharbeiten, dann gehts richtig los mit den echten Bildern und dem finalen Schnitt.

22.09.2016

Musik für Imagefilm der Werbeagentur GROSSE LIEBE

Für einen kleinen animierten Märchenfilm der Werbeagentur GROSSE LIEBE darf ich die Musik und das Sounddesign komponieren. Das Goldfuchs Studio macht die Animation, das Characterdesign hat Lorenz Brunke übernommen. Ich bin gespannt aufs Ergebnis und die Gesamtwirkung mit dem Sprecher und der Musik.

22.09.2016

Musik für K16

Die Werbeagentur K16 braucht Musik für drei Kunden von ihnen. Für Imagefilme. Die Musik soll dramaturgisch auf die Handlung eingehen und Stimmungswechsel mitmachen. Alles zwischen 3 und 5 Minuten. Natürlich aus dem Hause Behrendt. Ein sehr nettes Team haben die dort. Macht Spass, mit denen zusammenarbeiten zu können.

03.08.2016

Trailermusik für SWR

Für den 25-Sekündigen Trailer zum Thema Gleichberechtigung vom SWR bekam ich den Auftrag, eine Musik zu komponieren. Und es wurde sogar der finale Schnitt des Videos an meine Musik angepasst. Ich bedanke mich wieder einmal bei dem Regisseur und Programmmanager Georg Andres.

25.07.2016

Musik für Lufthansa

Über das Tonik-Studio kam letzte Woche der Auftrag, Musik für die Lufthansa zu produzieren. Die ersten Layouts haben denen sofort gefallen. In den nächsten zwei Wochen wird alles vom Tonik Studio produziert und ich werde die Musik anliefern. Ich freue mich sehr über den neuen Kontakt und bin auch von dem Tonik Studio und dem Team da sehr begeistert.

25.07.2016

Felice Sound Orchestra weiter in Funk und Fernsehn

Der kleine aber feine Musikverlag, bei dem ich seit vielen Jahren bin, leistet nach wie vor eine super Arbeit, was GEMA-Abrechnung und Fernseh/Radio Bemusterung angeht. Auch mittlerweile eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Felice Sound Orchestra Albums werden Songs daraus regelmäßig gespielt. Hinzugekommen in den letzten Monaten ist Textvision auf 3Sat, MDR Kultur Nachtmusik, im SWR und BR Fernsehn. Und weiterhin im NDR Fernsehn, RBB, 1Alpha, auf DLF, NDRInfo, SR2, Radio Bremen und viel auf WDR5. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei meinem Musikverlag und natürlich auch bei den jeweiligen Redakteuren.

07.07.2016

CEDARWOOD

Zu dem Kinderbuch cedarwood wird ab September ein animierter Kurzfilm produziert. Der Film soll ohne Sprache, nur mit Geräuschen und Musik funktionieren. Lege bald los. Geht ab…

07.07.2016

SPORTCLUB Musik

Die wöchentliche NDR Sendung Sportclub bekommt einen neuen Look und neue Musik. Die Musik soll, wie könnte man es anders erwarten dynamisch und modern sein. Ich habe die letzten Tage schon produziert dafür. Heute kommen die Videos der immer wiederkehrenden Sequenzen und ich gehe jetzt an den Feinschliff.

06.06.2016

MUSIK für Stage Entertainment GmbH

6 kleine Werbespots für das Stage Entertainment Musical „Aladdin“ brauchen Musik. Ich wurde angefragt und habe zu komponieren angefangen. Es hat denen, bzw. der zwischengeschalteten Werbeagentur H4 sofort sehr gut gefallen. Ich weiss allerdings nicht, wo es die dann zu sehen gibt.

19.05.2016

NDR Weltbilder Testsendung gestern erfolgreich gelaufen

Die Testsendung für das NDR Magazin Weltbilder ist gestern erfolgreich gelaufen. Die neue Musik hat allen gefallen. Dann wohl ab demnächst im Fernsehn zu sehen. Felix sagt dankeschön.

19.05.2016

Musikalische Beratung für CINEPHONIE NOIR

Der amerikanische Dirigent und Arrangeur Joseph R. Olefirowicz, den ich von einer Opernproduktion in Hannover kenne und der ein Spezialist für Broadway Sound ist, hat mich für die Cinephonie Noir beraten und mich da an seinem enormen Wissen teilhaben lassen. Evtl. werden wir demnächst einige Passagen, die diesen Broadway Sound haben sollen, zusammen arrangieren.

19.05.2016

Musik für K16 Agentur

Von der Agentur K16 hatte ich einen zweiten Auftrag erhalten, Musik für einen Imagefilm zu komponieren. Sehr nette und professionelle Agentur. Job erledigt. Alle zufrieden. So solls sein.

19.05.2016

NDR Bigband Produktion auf NDR Info

Das Musikprojekt „Erobique und NDR Bigband“, das ich initiert und produziert habe, ist am 1. Mai komplett auf NDR Info gelaufen und klang phantastisch. Das ist ja immer die Härteprüfung, ob etwas im Radio oder im Fernsehn gut klingt. Ein großes Dankeschön nochmal an Carsten „Erobique“ Meyer, die Arrangeure Sebastian Hoffmann und Jörn Marcussen-Wulff und natürlich alle beteiligten Musiker.

19.05.2016

FLOOOT Platte fertig produziert

Die deutschsprachige Hiphop Band aus Hamburg/Göttingen veröffentlicht in diesen Tagen ihre zweite Platte. Ich habe diese Platte in Zusammenarbeit mit den Jungs produziert und teilweise mitarrangiert und freue mich, wenn ich sie dann fertig gepresst in den Händen halten darf. Und sie werden zum Release zwei Stücke davon mit den Göttinger Symphoniker spielen. Gratulation an FLOOOT.

27.03.2016

CINEPHONIE NOIR

Für das Jahr 2017 komponiere ich BigbandMusik für das Projekt „Cinephonie Noir“. Die Musik ist inspiriert von Soundtracks wie Catch me if you can, Sin City, The Incredibles, The Artist, Edgar Wallace Filme, Bernard Hermann, The Big Combo, Hitchcock Filme, West Side Story uvm. Dazu werden Fotos, die der Fotograph Steffen Böttcher eben im Stile des Film Noir schießen soll, zu sehen sein. Ich bin total begeistert sowohl von den Bildkompositionen und den Stilmitteln, die damals verwendet wurden als natürlich auch von diesen magischen Soundtracks.

27.03.2016

Weltbilder NDR

Das Auslandsmagazin Weltbilder des NDR Fernsehn bekommt einen neuen Anstrich. Ich hatte 2009 schon die Musik dafür komponiert, die sogenannte Verpackungsmusik, also Opener, Abspann, Einschübe usw. Die neuen visuellen Elemente werden jetzt schneller sein, dementsprechend soll die neue Musik auch entweder auf der alten beruhen, nur dann eben auch schneller, oder wenn mir was ganz großartiges einfällt, dann darf es auch ein ganz neuer Ansatz sein. Ab Mitte April läuft dann die erste Sendung im neuen Anstrich.

27.03.2016

K16 Agentur

Über die Illustratorin Katja Dylla, die ich sowohl von den Goldfuchs-Studios als auch als Konzeptdesignerin für das Zeitmärchen kenne, kam die Anfrage der Agentur K16, Musik für deren Animationen zu komponieren. Und K16 ist sogar an einer regelmäßigen und langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Sehr schön. Ich habe sofort für das Pilotprojekt einen Track komponiert, von dem sie hellauf begeistert waren, kommende Woche folgt das Gespräch für die weitere Zusammenarbeit.

27.02.2016

DIES UND DAS

Ich hatte für die Abschlussarbeit des jungen Journalisten Felix Tenbaum, ein Radio Feature über Sprachlosigkeit, sogenannte Aphasie, Musik komponiert, die thematisch diese Sprachlosigkeit und Stottertn illustrieren soll, mal die Isolation vermitteln, mal Hoffnung machen soll. Das Feature ist fertig produziert, ich weiss aber noch nicht, wann und wo es gesendet wird. Und ich war in einem Tango Ensemble um den argentinischen Sänger Caio Rodriguez kurzfristig eingesprungen, um im Februar in Griechenland und Polen Konzerte zu spielen. Durch diese Musik inspiriert habe ich drei instrumentale Tangos komponiert und sie mit dem Ensemble bei den Proben ausprobiert und gespielt.

18.12.2015

Kommander Börte Strikes Back

Gestern, pünktlich zum deutschen Star Wars Kinostart erreichte mich eine weitere galaktisch frohe Kunde. Kommander Börte wird im Frühjahr 2016 in Bad Schwäbisch Hall wieder aufgeführt. Diesmal unter der Leitung von Tobias Scheibeck. Mit Bigband und zwei Sprechern. Ich werde als Gast eingeladen. Und jetzt kommts noch kosmischer: Mein geschätzter Kollege und erfolgreicher Bigbandarrangeur Jörn Marcussen-Wulff treibt an der Musikhochschule Hannover ebenfalls weitere Aufführungen von Kommander Börte voran. Und zwar als interdisziplinäres Projekt zwischen der Hochschulbigband und der Schauspielabteilung der Hochschule Hannover. Und einen kleinen Kompositionsworkshop soll ich wohl auch geben. Yes!

17.12.2015

VEGAN BEATS

Der VeganGuru Niko Rittenau und der Dramaturg Jan Liedtke haben eine neue Veranstaltungsreihe namens Vegan Beats in Berlin ins Leben gerufen. Konzept ist erst vegan schick essen und dann schön abdancen. Das ganze Veranstaltungskonzept braucht natürlich auch eine musikalische Untermalung für sämtliche Promo und welcher Hipster wird da natürlich gefragt? Richtig, der Hamburger Felix Behrendt, denn sein Credo lautet seit jeher: Schwere Beats für leichte Kost. Wohl bekomms!

29.11.2015

ZEITMÄRCHEN Der Film

Die Hamburger Filmproduktionsfirma Sterntaucher hat beschlossen, einen vollanimierten Kinderspielfilm aus dem Stoff Zeitmärchen zu produzieren. Das freut mich riesig, auch wenn mir bzw uns allen bewusst ist, dass das noch ein langer Weg sein wird. Wir hatten schon einige Treffen bezüglich des Drehbuchs mit verschiedenen Drehbuchautoren. Ich halte euch hier auf dem Laufenden. Auf der Facebook Seite von Sterntaucher ist ein kleines 1. Advents Zeitmärchen-Rätsel zu sehen und hören. Viel Spaß beim liken.

29.11.2015

NDR Sendungsreihe Musik

Die 4 mal in der Woche um 18.15h erscheinende NDR Sendung, die von allen 4 Landesprogrammen erstellt wird, soll eine einheitliche Identität mit eigenem Logo und eigener Erkennungsmusik erhalten. Das Treffen mit den vier zuständigen Redakteuren fand diese Woche statt und sie konnten sich schon in der ersten Runde auf eine von mir komponierte Musik einigen. Ab Montag gehts unter anderem ans Verfeiern und Ausproduzieren. An dieser Stelle: vielen Dank für den Auftrag.

23.11.2015

NEUE IDENT MUSIK FÜR SWR

Für den SWR darf ich für insgesamt 8 neue Fernseh-Idents die Musik komponieren. Sie haben als Thema Weihnachten und Silvester und sollen handgemacht, nicht digital klingen. Da der erste Spot bereits ab dem 1. Advent ausgestrahlt wird, werde ich ab heute mit der Arbeit anfangen. Der Auftrag kommt wieder von meinem geschätzten Kollegen Georg Andres, den ich noch aus seiner NDR Zeit kenne.

18.11.2015

Musik für Porsche

Ein neuer Auftrag von Porsche für einen Werbefilm ist gekommen. Die visuellen Effekte werden vom Goldfuchs-Studio übernommen, die Werbeagentur ist Faktor3 und Sounddesign und Musik werde ich beisteuern. Mit Autowerbung habe ich ja schon einige Erfahrung sammeln dürfen. Wobei im ersten Briefing explizit kein Dubstep, was ja zur Zeit sehr typisch für sportliche deutsche Automarken ist, gewünscht wird. Mal gucken, wo die musikalische Reise hingeht…

04.11.2015

Werbefilm für CASIO

Von der Produktionsfirma movingpix kommt der neue Autrag, Musik bzw. sehr sounddesignige Musik für einen Werbefilm für CASIO zu komponieren. Ich sage jetzt schon mal dankeschön und wünsche gutes Gelingen bei den Dreharbeiten dafür.

30.09.2015

Blechduell gewinnt Best Promotion Preis 2015

Der Promotiontrailer Blechduell des SWR, für den ich die Musik geschrieben habe, hat unter 33 Einsendungen den ersten Preis gewonnen. Damit ist der Spot ‚Bester Promotion Spot 2015’ und wurde mit der Trophäe der ARD.ZDF medienakademie ausgezeichnet. Den Preis hat mein geschätzter Kollege und Regisseur Georg Andres für das gesamte Produktionsteam stolz in Empfang genommen.

30.09.2015

Nordlichter für Kino und TV

Die Media School Hamburg produziert in Zusammenarbeit mit dem NDR eine neue Filmreihe mit Namen Nordlichter. Ein sehr schöner neuer Trailer, der sowohl für TV als auch fürs KINO hergestellt wird, braucht eine Musik. Hierbei durfte ich mit der we-are-magic postproduction Firma und dem bekannten Filmproduzenten Christian Granderath zusammenarbeiten.

16.09.2015

Felice Sound Orchestra auf ÜBERJAZZ 2015

Auf dem ÜBERJAZZ Festival am 31. Oktober spiele ich mit dem Felice Sound Orchestra und meinem geschätzten Freund Viktor Marek. Der Leiter des ÜBERJAZZ Festival, Heiko Jahnke, hat es zu dem Top-Festival für NuJazz in Norddeutschland gemacht. Das LineUp ist beeindruckend und wir freuen uns jetzt schon.

16.09.2015

Die Drei Fragezeichen und NDR Bigband

Als künstlerischer Berater der NDR Bigband stecke ich in den Vorbereitungen für eine Studioproduktionswoche mit der Musik der Drei Fragezeichen. Hier möchte ich besonders die alte, legendäre Musik, die von Carsten Bohn in den 70ern und 80ern komponiert und produziert wurde gefeaturen. Das wird ein klasse Projekt und ich bin mir sicher, dass die Fans auf ihre Kosten kommen werden. Dabei werde ich die Gelegenheit haben, mit dem Arrangeur-Titan Jörg Achim Keller zusammen zu arbeiten.

16.09.2015

Neue Musik für Endlich Urlaub und Echt was los

Vom NDR Fernsehen kamen die Aufträge, für die Magazine „Endlich Urlaub“ und „Echt was los“ neue Erkennungsmusiken zu komponieren. Dazu jeweils das Gesamtpaket mit Rhythmtracks, Abspannmusik und Claims.

12.08.2015

Werbemusik für Die Bahn und Otto

Über das 3D Studio Goldfuchs kommt der erfreuliche Auftrag, für fünf kurze Clips für Otto Musik und Sounddesign beizusteuern. Dazu produzieren sie einen vollanimierter Imagefilm für Die Bahn, für den ich auch wiederum die Musik komponieren darf. Ich sage jetzt schon mal vielen Dank.

22.07.2015

Projekt mit Ensemble Resonanz auf Kampnagel

Mein hochgeschätzter Kollege, Kult DJ, Freund und Pudel-Ikone Viktor Marek hat mich heute gefragt, ob ich gemeinsam mit ihm für ein Projekt mit dem Ensemble Resonanz, was ab Januar 2017 auf Kampnagel aufgeführt wird, neue Musik komponiere. Nichts lieber als das. Am Freitag treffen wir uns, denn da wird es eine Menge zu arrangieren und notieren geben. Auf das Ensemble Resonanz freue ich mich besonders. Ich habe schon viel gutes von denen gehört, aber noch nicht mit denen zusammen arbeiten dürfen.

22.07.2015

50 Jahre NDR

Der NDR feiert bald Jubiläum und da soll das vor ein paar Jahren von mir komponierte Fernsehlogo einen Geburtstagsanstrich erhalten. Das Video dazu sieht klasse aus. Ich habe seit gestern schon einige Vorschläge Richtung Edward Elgar „Pomp and Circumstance“ arrangiert. Mal gucken, wo die Reise hingeht. Ein sehr schöner Auftrag.

29.05.2015

Platte mit Erobique und NDR Bigband

Ich habe mich heute mit Erobique aka Carsten Meyer in seinem mit VintageSynthesizer vollgestopften Studio getroffen. Carsten komponiert ua die Musik für die Kultsendung „Der Tatortreiniger“. Ich liebe seine Musik und seinen Style. Und ich freue riesig, dass ich die NDR Bigband und Erobique zusammenbringen darf und die Platte, die im Oktober dann aufgenommen wird, produzieren werde.

29.05.2015

Landesfunkhaus Hannover

Die tägliche Magazinsendung des NDR aus dem Landesfunkhaus Hannover bekommt einen neuen Look. Die alte Musik soll neu produziert und im Rahmen eines „gesamtgesellschaftlich-akzeptablen Sounds“ modernisiert werden. Das gesamte Musikpaket für alle wiederkehrenden Elemente dieser Sendung, also Vorspann, Abspann, Rhythmusbetten, Jingles, Claim, Bump-Ins, usw.

29.05.2015

Musik für einen Trailer vom SWR

Heute kam ein direkter Auftrag vom SWR Fernsehn. Die Musik für einen Trailer zu komponieren. Diesmal wird die Musik erst da sein und darauf gedreht. Zwei Musiker aus dem SWR Symphonieorchester werden die Komposition vor Ort einspielen und die Files werde ich dann wiederum bei mir im Studio weiterbearbeiten. Ich freue mich drauf.

29.05.2015

Werbefilm von 747 Studios

Werbefilm für die italienische Beleuchtungsfirma iGuzzini. Produktionsbüro sind die 747studios und Goldfuchs Studio, die sehr hochwertige und kreative Projekte machen. Ich durfte dafür die Musik und das Sounddesign für den 90 sekündigen Film besteuern.

29.05.2015

Titelmusik für die Sendung „Rund um den Michel“

Ein neuer Auftrag kam heute vom Markendesign des NDR für die Sendung „Rund um den Michel“. Ein Lifestylemagazin, was einen neuen Anstrich bekommt. Und eine neue Musik.

12.04.2015

AUDIOLOGO FÜR SPRYLAB

Von der Berliner und Hamburger IT-Firma Sprylab kam gestern der Auftrag, für deren beide neuen Produkte Purple und Purple Storytelling zwei neue Audiologos zu kreieren. Audiologos: kurz, knackig, einzigartig, zielgruppe im auge, hoher wiedererkennungswert, trotzdem nicht nervend, akustisch selbsterklärend und natürlich immer schön modern…nichts leichter als das.

05.04.2015

SOUNDDESIGN FÜR BMW Werbung

Über die Produktionsfirma MovingPix kam wieder ein Auftrag, Sounddesign für BMW herzustellen. Das genaue Produkt ist auch diesmal top secret und wann es gelauncht wird, weiss ich noch nicht, aber was ich weiss: es klingt jetzt schon sehr gut.

05.04.2015

KÜNSTLERISCHE BERATUNG FÜR NDR BIGBAND

Aufgrund der erfolgreichen und erfreulichen Zusammenarbeit mit der NDR Bigband bei verschiedenen Projekten von mir in den letzten Jahren hat mich die Chefredaktion gefragt, ob ich für sie künstlerisch beratend tätig werden kann. Über dieses Vertrauen und die Möglichkeit freue ich mich total. Die NDR Bigband gehört zu Recht zu den renommiertesten Bigbands der Welt und verfügt über einen hochkarätigenen Arrangeurpool, ua Vince Mendoza, Arrangeuer meiner absoluten Lieblingsplatte: The Look of Love vom Metropole Orchestra feat. Traincha. Wenn es da mal zu einer Zusammenarbeit kommt, ich werde berichten…

01.03.2015

AUDIOLOGO FÜR NDR ONLINE

Von der Abteilung Markendesign im NDR kam jetzt der Auftrag, für die gesteigerte Medienpräsenz im Internet ein kurzes ca. 3 sekündiges Audiologo zu komponieren/entwickeln. Dieses Logo soll zusammen mit einem Minivorspann am Beginn der zum Beispiel Youtube Inhalte des NDR laufen.

09.02.2015

BBC spielt Felice Sound Orchestra

Die Platte „Have a felice day!“ hat weiteres Airplay und wurde noch weiter im Radio vorgestellt, unter anderem bei dem berühmtesten aller Radiosender überhaupt, der BBC.
BBC3 Late Junction
WDR5
Nordwestradio Sounds
Nordwestradio-Lounge
DLF Magazine
Radio 100,7 (Luxembourg)
Und zu guter letzt hatten wir noch mit dem Felice Sound Orchestra letzte Woche einen fantastischen Auftritt im Nachtasyl, Thaliatheater im Rahmen der Lessingtage.

07.01.2015

Neue Musik für Talkshow "Bettina und Bommes"

Die neue Talkshowreihe „Bettina und Bommes“ des NDR bekommt eine eigene Musik und dafür wurde ich gefragt. Mit Alexander Bommes stand ich schon mit dem Felice Sound Orchestra im Rahmen des Filmnachwuchspreises auf der Bühne. Diesmal wirds aber reine Studioarbeit sein, die ab heute los gehen wird.

02.01.2015

Trailer für NDR Themenwoche

Vor einer Woche kam über den NDR die Anfrage, für den ca. 1-minütigen Trailer zur Themenwoche Analphabetismus die Musik zu komponieren. Der Trailer kann dann im Gesamtverbund der ARD verwendet werden und ist ab April im Fernsehn zu sehen.

13.12.2014

Zeitmärchen Minitrailer

Auf www.zeitmaerchen.de gibt es jetzt einen kleinen Trailer mit der wunderschönen Sprechstimme von Stephan Schad zu hören. Die NDR Bigband Aufnahmen fürs Zeitmärchen haben auch schon begonnen. Nächste Woche ist noch ein Aufnahmetag dafür. Dazu gibt es jetzt Zeitmärchen auf Facebook und zeigt die tollen Charaktere, die zu den Leitmotiven erstellt worden sind: Facebook-Zeitmärchen

04.12.2014

Großes Medien Feedback und Airplay von Have a Felice Day!

Nordwestradio in „Classical“
hr2 in „Hörbar“
ABC „Jazztrack“ (Australien)
Yle Radio 1 Jazzklubi (Finnland)
DLF Spielraum
NDR Info Play Jazz (Album der Woche)
WDR3 Resonanzen (Album der Woche)
NDR Kultur Neo
NDR Info Logo
DLR Fazit
BR2 Diwan
RTÉ lyric fm The Blue Of The Night (Irland)
SRF2 Kultur (Schweiz)
DR P8 Jazz (Dänemark, Niels Christian Cederberg dazu in einer email: „I simply love every track on it. It’s extremely well laid out. Good balance between electronics and jazz elements.“